Weihnachtsmarkt

Der Eidinghausener Weihnachtsmarkt wird von der Interessengemeinschaft Eidinghausen organisiert. An dem Erlös werden die ortsansässigen Schulen und der Kinderschutzbund beteiligt.

Auch im Jahr 2010 beteiligte sich der Förderverein der RSN am ersten Adventswochenende mit der Waffelbude am 23. Weihnachtsmarkt in Eidinghausen. Dank der Unterstützung der Lehrer/innen am Samstag und der Eltern und zwei Schülerinnen am Sonntag konnten fast der gesamte Waffelteig, der von Schülern und Schülerinnen gemeinsam mit Frau Wiltmann-Scholz am Freitag angerührt wurde, an die Eidinghausener Bevölkerung abverkauft werden. Zusätzlich wurden in diesem Jahr wieder Reibekuchen angeboten. Diese fanden ebenfalls reißenden Absatz. Über das Wetter konnte keiner nörgeln! Es war kalt, aber trocken und sonnig. In unserer gewohnt weihnachtlich geschmückten Hütte kam keine Langeweile auf. Waffeln mit und ohne Kirschen und Reibekuchen mit und ohne Apfelmus hielten Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 12 Uhr allen Helfer/innen auf Trab.

Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung. Der Förderverein konnte sich über mehr als 500 Euro freuen, die der Interessengemeinschaft Eidinghausen zugeführt wurden.

Allen, die immer wieder bereit sind, den Förderverein so tatkräftig zu unterstützen, möchte ich auf diesem Wege ganz herzlich “Danke” sagen

  • den Schüler/innen, weil sie sich freiwillig an einem Sonntag Nachmittag (!!) zum ehrenamtlichen Dienst bereit erklärt haben.
  • den Lehrer/innen für ihren Einsatz zusätzlich zur Unterrichtszeit
  • den Eltern für ihre hilfreiche Unterstützung, nach einer arbeitsreicher Woche.

Weihnachtsmakt 2009


Weihnachtsmakt 2010


Weihnachtsmakt 2012


Weihnachtsmakt 2013


Weihnachtsmakt 2014